Ernährung - ein Schlüssel für den Übergang

21.12.2021

Das globale Ernährungssystem ist für 30% der Treibhausgasemissionen (THG) verantwortlich, deshalb ist es nützlich zu verstehen, wie es funktioniert, und entsprechend zu handeln. Die im Juni 2021 begonnenen Schulungen sind gut besucht und einige Gemeinschaftsprojekte werden bereits in der Westschweiz umgesetzt. Im Jahr 2 werden die Aktivitäten von den Kantonen Waadt und Genf auf die gesamte Westschweiz ausgeweitet, im Jahr 3 dann auch auf die Deutschschweiz.